D Lehr bi Jampen's

Fragen und Antworten für Lernende

Kann ich eine Schnupperlehre absolvieren?
Eine Schnupperlehre ist erwünscht. Falls du dich bei uns für eine Lehrstelle bewerben willst, solltest du vorher eine Schnupperwoche absolviert haben. So lernst du unseren Betrieb und das Team kennen und wir wissen, wer du bist. Die Schnupperlehren dauern in der Regel eine Woche. Es können jedoch auch individuelle Lösungen gesucht werden.

Wie kann ich mich bewerben?
Wenn du unsere Firma und unser Team super findest, kannst du dich gerne schriftlich bei uns bewerben. Sende uns dein Bewerbungsdossier per Post oder per Mail zu. Du kannst das Dossier natürlich auch persönlich abgeben. Wir vergleichen anschliessend die Bewerbungen und laden die Interessierten zu einem Gespräch oder einer weiteren Schnupperwoche (oder Schnuppertage) ein.

Wird bei der Jampen AG einen Multicheck verlangt?
Nein, bei uns gibt es keinen Multicheck.

Welche Voraussetzungen werden für die Berufslehre bei der Jampen AG verlangt?
- grosse Eigenmotivation
- ein gutes (räumliches) Vorstellungsvermögen
- solide Schulnoten; besondern in der Mathematik
- Engagement und Freundlichkeit
- Pünktlichkeit

Was habe ich nach der Berufslehre für Möglichkeiten?
Mit einem Abschluss als Schreiner:in oder Zimmermann:in stehen alle Türen offen. Weiterführende Schulen in der Holzbranche sowie Hochschulen oder diverse Studiengänge sind möglich. Zudem besteht die Möglichkeit bei optimaler Eignung und entsprechendem Personalbedarf weiterhin bei der Jampen AG zu bleiben und dort die Karriere zu planen.

Was verdiene ich während den 4 Lehrjahren?
- Die aktuellen Löhne sind auf den Websites der Verbände VSSM (Schreiner:in) und Holzbau Schweiz (Zimmermann:in) einsehbar.

Wo kann ich mich in den Mittagspausen verpflegen?
- Bei auswärtigen Einsätzen werden die Mittagspausen entweder in einem Restaurant oder auf der Baustelle abgehalten.
- Bei Einsätzen in der näheren Umgebung ist eine Verpflegung im Betrieb möglich.

Wieviele Lernende bildet die Jampen AG aus?
Wir vergeben in der Regel jährlich je eine Lehrstelle als Schreiner:in und Zimmermann:in. Total werden immer ca. 8-10 Lernende ausgebildet (1. - 4. Lehrjahr).

Habe ich während der Lehre noch Zeit für ein Hobby?
Das soll möglich sein. Die Leistungen in der Berufsschule sowie am Arbeitsplatz müssen gut sein und dürfen nicht darunter leiden. Ein Hobby ist jedoch wichtig und wir unterstützen dies.

Warum soll ich gerade bei Jampen die Lehre absolvieren?
Wir haben ein junges, frisches und dynamisches Team. Da wir viele Lernende ausbilden, bist du mit Gleichaltrigen zusammen und kannst dich immer austauschen. Zudem bist du bestens betreut und hast immer einen Ansprechpartner im Betrieb.

Weitere Fragen? Kein Problem!

Berufsbildner Martin Mani

Unser Berufsbildner und Leiter Lernende Martin Mani steht dir für weitere Fragen rund um die Berufslehre gerne zur Verfügung.

Duerreichen ihn entweder per Telefon über unsere Hauptnummer 033 345 11 81 oder per Mail an m.mani@jampen-seftigen.ch.