Über uns

Lehrstelle bei Jampen - wir sind anders!

Eine Berufslehre kann anders sein

Dieser Slogan begleitet uns durch unser tägliches Schaffen. Wir arbeiten nicht nur mit Holz, sondern leben Holz. Dies sollen Lernende als Schreiner oder Zimmermann bei uns direkt vom ersten Tag an erfahren.

Jampen Seftigen ist in einer permanenten Entwicklungsphase. Eine Lehrstelle & Berufslehre als Schreiner oder Zimmermann kann anders sein. Wir stehen nie still und haben uns zum Ziel gesetzt, stets mit dem Zeitgeist zu gehen und uns immer wieder neu zu hinterfragen. Wir wollen mehr als Durchschnitt und bieten deshalb auch mehr als der Durchschnitt. Wir sind fair und stehen auf Gerechtigkeit. Wir leben dies intern in der Kommunikation untereinander, wie auch in der Kommunikation und im Handeln nach aussen.

Wir wollen tolle Fachkräfte ausbilden, die ein hohes Verständnis von Kundenservice und Dienstleistung haben. Weil dies immer mehr zum entscheidenden Thema wird und weil es der persönlichen Entwicklung dient.

Berufslehre als Schreiner mal anders

Warum eine Lehrstelle bei Jampen?

Lehrstelle und Berufslehre mit Begleitung

Jampen Lehrstellen sind anders!

Wir behaupten von uns, ein anderer Betrieb zu sein, als dies heute normalerweise der Fall ist. Wir sind davon überzeugt, für eine Lehrstelle und Berufslehre al Schreiner oder Zimmermann ein toller Betrieb zu sein, der viele Möglichkeiten bietet und Freude an der Zusammenarbeit mit Jungen hat!

  • Grundeinstellung gegenüber Lernenen ist sehr positiv
  • Lernende lernen von uns und wir lernen von Lernenden
  • alle Lernenden haben einen Götti
  • Wir haben einen Lernenden-Verantwortlichen
  • Lernende reden bei uns mit!
  • Lernende haben Einsitz im Kader
  • Innovationsprojekte national für Lernende
  • Bei uns sind Lernende keine Wasserträger
  • Jobtausch-Projekte mit anderen Firmen
  • Verkaufs- und Persönlichkeitsschulungen
  • 5***** Perspektivenwechsel mit einem Hotel
  • Lernenden-Meetings
  • viele weitere Benefits

Das sagt der Leiter Lernende

Verantwortung für Lehrstellen und Berufslehre

Martin Mani ist unser Verantwortlicher wenn es um Berufslehre und Lehrstellen bei Jampen Seftigen geht.

Jampen Seftigen ist anders weil... wir eine grosse Familie sind und wir nicht nur an morgen denken.

Der persönliche und respektvolle Umgang ist mir wichtig weil... man sich so besser mit dem Betrieb identifizieren kann. Das Gefühl muss stimmen.

Lernende bei Jampen müssen flexibel sein, weil... wir anders, speziell und innovativ sind. Wir fördern die Lernenden nicht nur, sondern fordern sie auch.

Eine tolle Berufslehre ist ein Geben und Nehmen weil... wir alle voneinander lernen können. Nur im Team sind wir stark!

Mail Martin Mani

Leiter Lernende für unsere Lernenden Schreiner und Zimmerleute

Lernende von heute sind Chefs von morgen

Lernende von heute sind die Chefs von morgen!

Der Geschäftsleiter von Jampen Seftigen, Lukas Jampen, ist davon überzeugt, dass sich die Arbeit mit Jungen nachhaltig auszahlen wird. Junge ticken anders, haben andere Ideen und Vorstellungen und helfen mit, eine Unternehmung zu entwickeln - wenn man dies denn zulässt!

Eine Berufslehre ist die beste Wahl weil... sie das Praktische mit der Theorie verbindet. Eine ideale Mischung, die kein Studium in dieser Intensität bieten kann. Berufsschule, praktische Arbeiten, Sozialkompetenz und Auftrittskompetenz sin nur einige Beispiele, die den Inhalt einer Berufslehre wiederspiegeln.

Eine Berufslehre bie Jampen Seftigen ist ideal weil... bei uns Lernende einen sehr hohen Stellenwert haben. Wir setzen voll auf Junge!

Die hölzigen Berufe haben Zukunft weil... der Rohstoff Holz nachhaltig und ökologisch ist. Holz ist das Baumaterial der Zukunft und enorm schön zu verarbeiten. Wir lieben und leben Holz!

Ich bin ein grosser Unterstützer für die Ausbildung von Lernenden weil... Lernende zusätzlich andere Kompetenzen im Betrieb erfordern. Wer Lernende erfolgreich ausbilden will und mit Jungen wirklich Erfolg haben will, muss enorm flexibel und offen sein. Das macht Spass!

Mail Lukas Jampen